13 Plapperstein, Dorf Tirol, Südtirol, Italien

Plapperstein

banche-plapperatein-tirolo-paese.jpg

13 Auf den Plapperstein, der sich in der Nähe der Kirche befindet, stieg einst der Bote, um die Geneindebeschlüsse kundzutun. Sein Ursprung dürfte aber viel älter sein. Im Innenhof eines Hauses, das sich unweit vom Stein befindet, sieht man heute noch einige etwa drei Meter lange Granitblöcke, die bis in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts als Sitzbänke dienten und rund um den Stein aufgestellt waren. Es handelt sich höchstwahrscheinlich um die alte Thingstätte von Dorf Tirol. Das eingemeißelte Kreuz könnte auf eine vorchristliche Verwendung des Steines deuten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: