11c Dorflinde, Schüpfheim, Schweiz

72-dorflinde-1-schupfheim-chrnkdiebld-schilling.jpg

11c Die Dorflinde von Schüpfheim, Miniatur in der Luzerner Chronik des Diebold Schilling (1511- 1513). Zentralbibliothek Luzern und Burgerbibliothek Bern.
“Die Dorflinde – meist neben dem Kirchengebäude – war der Mittelpunkt des politischen Lebens der Gemeinde und auch Gerichtsort.” Schild 1980, S. 90, Bibliographie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: