11c Dorflinde, Schüpfheim, Schweiz

72-dorflinde-1-schupfheim-chrnkdiebld-schilling.jpg

11c Die Dorflinde von Schüpfheim, Miniatur in der Luzerner Chronik des Diebold Schilling (1511- 1513). Zentralbibliothek Luzern und Burgerbibliothek Bern.
“Die Dorflinde – meist neben dem Kirchengebäude – war der Mittelpunkt des politischen Lebens der Gemeinde und auch Gerichtsort.” Schild 1980, S. 90, Bibliographie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: