09 Dingsatätte, Riffian, Südtirol, Italien

berichtsplatz-riffian-passeiertal-bz.jpg

09 “HIER AUF DER GASSEN WURDE EHEMALS DAS DORFRECHT GEHALTEN UND ALLJÄHRLICH DER DORFMEISTER GESETZT UND BESTÄTIGT”. Vor der Errichtung des Brunnens gab es hier, laut mündlicher Überlieferung, einen Gerichtsstein, der um 1920 beseitigt wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: